JadeWeserPort-Cup

Hauptnavigation

Inhalt

zurueck
Regatta-Teilnehmer

HENDRIKA BARTELDS

Das Schiff wurde 1908 in den Niederlanden als Heringslogger gebaut.
Hendrika Bartelds
Im Jahr 1908 wurde das Schiff als Heringslogger in Vlaardingen in den Niederlanden gebaut und ging als "JOHAN LAST" in Fahrt. In den achtziger Jahren verlor der Fischfang an Bedeutung, das Schiff musste außer Dienst gestellt werden. Es erfolgte 1989 der Umbau des Loggers zu einem hochseetüchtigen Dreimast-Schoner um. Unter dem Namen "HENDRIKA BARTELDS" fährt der Toppsegelschoner überwiegend in der Ostsee in der Charterfahrt. Im Jahr 2001 wechselten die Eigner. Das Schiff wurde gründlich überholt und erfreut sich seitdem, auch aufgrund der gemütlichen Atmosphäre an Bord und seiner komfortablen Einrichtung, großer Beliebtheit.

Im April 2009 gewann die "HENDRIKA BARTELDS" mit ihrem Skipper Robert Postuma das bedeutende "Race of the Classics" eine Regatta die seit 1988 ausgesegelt wird. Start ist in Rotterdam, dann führt der Regattakurs über Ostende, Ramsgate oder Lowestoft, je nach Wetterlage, und schließlich das Ziel Amsterdam.

Technische Daten

Heimathafen: Kampen
Nation: NL
Länge über alles: 49,00 m
Breite: 6,65 m
Tiefgang: 2,95 m
Segelfläche: 645 m²
Tagesgäste: 80
Kojen: 36

Zum Segeltörn
 

Weitere Informationen

Weitere Adressinformationen erhalten Sie direkt bei:

Wilhelmshaven Touristik & Freizeit GmbH
Banter Deich 2
26382 Wilhelmshaven
Tel.: 04421/91300-0
Fax: 04421/91300-10
www.wilhelmshaven-touristik.de
tourist-info@wilhelmshaven-touristik.de

Rechtliches