JadeWeserPort-Cup

Hauptnavigation

Inhalt

zurueck
Regatta-Teilnehmer

Pedro Doncker

Bei den Gästen des JadeWeserPort - CUP erfreut sich das Schiff großer Beliebtheit.
Das Schiff wurde 1974 als Fischtrawler in der Veldhuis Werft in Groningen gebaut. Schon 1983 war der Einsatz in der Fischerei beendet, es erfolgte der Umbau zu einem imposanten Dreimast-Stagsegelschoner. Von Curacao aus befuhr das Schiff, überwiegend mit amerikanischen Gästen, die Gewässer der Karibik. Der heutige Eigner kaufte die "PEDRO DONCKER" 1985 und segelte das Schiff mit einer vierköpfigen Besatzung zurück in die Niederlande. Auf dieser Überfahrt überstand der Segler zwei Orkane dank seiner soliden und robusten Bauweise ohne Probleme. Nach einem weiteren Umbau fährt die "PEDRO DONCKER" nun in nordeuropäischen Gewässern, überwiegend in der Ostsee, in der Charterfahrt. Seit 2008 ist das Schiff als Barkentine getakelt.
Bei den Gästen des Wilhelmshaven Sailing-CUPs erfreut sich das Schiff großer Beliebtheit.

Technische Daten

Heimathafen: Amsterdam
Nation: NL
Länge über alles: 42,00 m
Breite: 7,50 m
Tiefgang: 3,40 m
Segelfläche: 570 m²
Tagesgäste: 100
Kojen: 32
 

Weitere Informationen

Weitere Adressinformationen erhalten Sie direkt bei:

Wilhelmshaven Touristik & Freizeit GmbH
Banter Deich 2
26382 Wilhelmshaven
Tel.: 04421/91300-0
Fax: 04421/91300-10
www.wilhelmshaven-touristik.de
tourist-info@wilhelmshaven-touristik.de

Rechtliches