JadeWeserPort-Cup

Hauptnavigation

Inhalt

zurueck
Regatta-Teilnehmer

Regina Maris

Eine Besonderheit ist die Galionsfigur
Wie viele andere Segelschiffe im Chartergeschäft wurde die heutige "REGINA MARIS" 1970 als Hochseetrawler gebaut. Der Niederländer Martin Duba ließ das Fischereifahrzeug 1990 auf einer Danziger Werft zu einem schmucken Dreimast-Gaffelschoner umbauen. Seit 1991 fährt "REGINA MARIS", die als schnell und besonders seetüchtig gilt, im Chartereinsatz. Das Revier ist überwiegend die Ostsee, im Winter ist es seit einigen Jahren die Karibik. Hier fungiert die REGINA MARIS mehrere Monate als segelndes Klassenzimmer.
Das Schiff verfügt über komfortable Kabinen, einen gemütlichen Salon und nicht zuletzt über eine vorzügliche Kombüse.

Eine Besonderheit ist die Galionsfigur, die gekrönte Meereskönigin mit einem Hund unter dem Arm.

Technische Daten

Heimathafen: Amsterdam
Nation: NL
Länge über alles: 48,00 m
Breite: 6,90 m
Tiefgang: 3,00 m
Segelfläche: 600 m²
Tagesgäste: 80
Kojen: 36
 

Weitere Informationen

Weitere Adressinformationen erhalten Sie direkt bei:

Wilhelmshaven Touristik & Freizeit GmbH
Banter Deich 2
26382 Wilhelmshaven
Tel.: 04421/91300-0
Fax: 04421/91300-10
www.wilhelmshaven-touristik.de
tourist-info@wilhelmshaven-touristik.de

Rechtliches