JadeWeserPort-Cup

Hauptnavigation

Inhalt

zurueck
Regatta-Teilnehmer

Thalassa

Bekannt als "De vliegende Hollander"
Die heutige "THALASSA" wurde 1980 als hochseetüchtiges Fischereifahrzeug auf der Werft de Haak in Zaandamm gebaut. Nicht einmal 15 Jahre lang ging der Fischdampfer unter dem Namen "RELINQUENDA" auf Fangreisen im englischen Kanal und in der Nordsee.
Nach seiner Stilllegung fanden sich 1994 Schiffsliebhaber, die das Potenzial des Schiffes erkannten und es zu einer seetüchtigen, außergewöhnlich sicheren Barkentine umbauten. Auch der Komfort kommt nicht zu kurz. Das Schiff verfügt neben den behaglichen Kabinen über einen geschmackvoll eingerichteten Salon mit gemütlicher Bar.
Die "THALASSA", bekannt als "De vliegende Hollander", segelt weltweit in der Charterfahrt und ist Teilnehmer aller bedeutenden Segelveranstaltungen in Nord- und Ostsee wie an der französischen Küste.
Seit einem Umbau 2010 verfügt die THALASSA über einen zusätzlichen überdachten Bereich auf dem Achterdeck. Dieser Bereich kann gegen Wind geschützt und beheizt werden.       

Technische Daten

Heimathafen: Harlingen
Nation: NL
Länge über alles: 47,50 m
Breite: 8,00 m
Tiefgang: 3,90 m
Segelfläche: 800 m²
Personen Tagestörn: 144
Kojen: 36
 

Weitere Informationen

Weitere Adressinformationen erhalten Sie direkt bei:

Wilhelmshaven Touristik & Freizeit GmbH
Banter Deich 2
26382 Wilhelmshaven
Tel.: 04421/91300-0
Fax: 04421/91300-10
www.wilhelmshaven-touristik.de
tourist-info@wilhelmshaven-touristik.de

Rechtliches